Der Rotary Club Basel

(Club 12035; Distrikt 1980; Charter Nr. 2099)

Der Rotary Club Basel wurde als ältester Club in der Nordwestschweiz und als fünfter in der Schweiz am 6.Juni 1925 gegründet. Von 25 Mitgliedern bei der Gründung ist der Club mittlerweile auf über 100 angewachsen. Seit 1993 werden auch Frauen als Mitglieder aufgenommen.

Als Patenclub trug er zur Gründung der Rotary Clubs Liestal (1953), Rheinfelden-Fricktal (1954), Laufen (1960), Basel-Riehen (1964) und Basel-St.Jakob (1974) bei.

Alljährlich findet eine grössere Spendenaktion statt: in der Weihnachtssammlung wird innerhalb des Clubs für ein vorgängig bestimmtes Projekt gesammelt. Ausserdem leistet der RC Basel finanzielle Unterstützung in Notfällen (SOS-Fonds) und unterstützt Jugendliche in der Ausbildung mit Stipendien. Weitere Information dazu finden Sie auf der Seite Dienste.

Der Rotary Club Basel stellte 1934/35, 1952/53, 1965/66 und 2013/14 den Governor und organisierte 1931, 1945, 1953, 1962 und 2014 die Distrikts-Konferenz.

Die Mitglieder des Clubs pflegen engere Beziehungen mit den Rotariern und ihren Clubs in der Region. Mit den Kontaktclubs in Frankfurt/Main und Mulhouse finden regelmässige Begegnungen statt.